Erfolgsfaktoren im russischen Automobilvertrieb - Absatzpotenziale japanischer OEMs im Volumensegment

Erfolgsfaktoren im russischen Automobilvertrieb - Absatzpotenziale japanischer OEMs im Volumensegment

4.11 - 1251 ratings - Source



Die VerschAcrfung des Wettbewerbs innerhalb der Automobilindustrie durch den zunehmenden Wegfall von Markteintrittsbarrieren hat eine weltweite Konsolidierung zur Konsequenz. Fusionen und Akquisitionen werden nicht ausschlieA┬člich aus technischen Informationsasymmetrien heraus vollzogen, sondern auch wegen fehlender Information hinsichtlich der Erfolgsfaktoren des jeweiligen Eintrittsmarktes. Diese Abschlussarbeit hat zum Ziel, den russischen Neuwagen-Vertrieb von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen auf seine kritischen Erfolgsfaktoren hin zu durchleuchten, um schlieA┬člich die GeschAcftstActigkeit der jeweiligen japanischen OEMs im Volumensegment in Russland bewerten zu kApnnen. Dabei sollen StAcrken und SchwAcchen in der jeweiligen Marktbearbeitung aufgedeckt werden, um dem russischen NSC Management eine Hilfestellung zur Realisierung von brachliegenden Absatzpotenzialen zu geben. Zu Beginn der Abschlussarbeit werden die Grundlagen des Automobilvertriebs anhand der zentralen Bestandteile, des Produkts und des Kunden, sowie der Vertriebsprozesse erlAcutert. Ferner werden im weiteren Kapitel die kritischen Erfolgsfaktoren des Automobilvertriebs herausgearbeitet, um die Basis fA¼r die spActere Gewichtung der Erfolgsfaktoren am BRIC-Staat Russland zu vollziehen. Nach dem Grundlagenwissen wird die russische FApderation unter verschiedenen Gesichtspunkten, wie etwa dem Marktvolumen, der MentalitAct, speziellen Produktanforderungen und rechtlich-politische Rahmenbedingungen, untersucht, damit ein breites VerstAcndnis fA¼r diesen Markt geschaffen wird. Durch diese Marktkenntnis soll es im Anschluss mApglich sein, die generellen Erfolgsfaktoren an die russischen Gegebenheiten anzupassen und eine Muster-Scorecard fA¼r OEMs zu erstellen, welche in Russland operieren. Trotz Detailarbeit wird diese Scorecard subjektiven SchActzungseinflA¼ssen obliegen, da man insbesondere bei der Gewichtung von Erfolgsfaktoren die komplexe RealitAct nicht ohne Simplifizierungsverluste in einem Modell darstellen kann. DarA¼ber hinaus wird das Scoringverfahren aktiv anhand japanischer OEMs im Volumensegment, wie Mazda, Nissan und Toyota, angewendet, um A¼ber eine Analyse der Ist-Situation absatzrelevante RatschlAcge erteilen zu kApnnen. Um an dieser Stelle eine profunde Datenbasis gewAchrleisten zu kApnnen, wird auf diverse Quellen, wie z.B. offizielle Statistiken, empirische Studien und Informationen der Automobilhersteller-Webseiten, zurA¼ckgegriffen.Problemstellung Die VerschAcrfung des Wettbewerbs innerhalb der Automobilindustrie durch den zunehmenden ... Auch der Kauf von Jaguar / Land Rover von Ford durch den indischen Tata Konzern resultierte in einer gewinntrAcchtigenanbsp;...


Title:Erfolgsfaktoren im russischen Automobilvertrieb - Absatzpotenziale japanischer OEMs im Volumensegment
Author: Lorenz Ingenhoff
Publisher:GRIN Verlag - 2012-09-04
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA